Sonja Roers Osteopathie Köln Nippes

mein werdegang

Sonja Roers Osteopathie Köln Nippes

 

2009 BIS 2016

 

Nach meinem Studium an der Hogeschool Utrecht (NL) 2009 baute ich sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland meine Erfahrungen in der Physiotherapie auf und aus. Über meinen damaligen Praktikumsbegleiter, der auch osteopathisch arbeitete, kam ich erstmals in Kontakt mit dieser faszinierenden Behandlungsmethode. Sie konnte viele meiner Fragen beantworten, wie zum Beispiel die nach den Auswirkungen verschiedener Arten von Stress, dem Einfluss von der Ernährung und der Darmgesundheit auf den Gesamtorganismus, das richtige Maß an Bewegung und Sport und so weiter.

 

2016 BIS JETZT

 

Meine Fachausbildung zur Osteopathin habe ich dann 2016 an der IFAO Neuss erfolgreich abgeschlossen. Durch die wachsende Erfahrung sowie regelmäßige Fortbildungen lerne ich dankbar dazu, sehe aber auch immer wieder aufs Neue bestätigt, was die Osteopathie als einzigartige Behandlungsform ausmacht: der holistische Blick auf den Menschen, Respekt vor den unglaublichen Fähigkeiten des Körpers und die geschulten Hände die diesen unterstützen können. Mir persönlich hat auch das Yoga einen tollen Zugang zum komplexen Zusammenspiel zwischen Körper und Geist ermöglicht. Da Bewegung unbestritten eine wichtige Säule für die Gesundheit darstellt, viele Menschen aber den natürlichen Bewegungsdrang und ihre Bewegungsfreude verloren haben, gestalte ich individuelle Übungsprogramme und berate motivierend und zielorientiert.